Aspergillose (Aspergillus flavus) ist eine weitverbreitete Krankheit.
Es handelt sich dabei um eine Schimmelpilzerkrankung.

Mögliche Ursachen können sein: Nässe, zu geringe Luftfeuchtigkeit, zu hohe oder zu niedrige Umgebungstemperaturen, Vitamin-A-Mangel, mangelnde Hygiene, schmutzige Futter-, Trink- oder Badewasserbehälter, feuchtes verdorbenes und altes Futter, Trink - oder Badewasser.


ACHTUNG!
Eine Asergilloseinfektion geschieht am häufigsten über das Futter. Nüsse bzw. deren Schalen sind der Hauptüberträger dieses Pilzes.
Es reichen bereits einige wenige Sporen auf der Nußschale aus.
Sie sind ohne Hilfsmittel nicht sichtbar. Die Krankheit kann sich auf Lunge, Leber, Nieren, beinahe auf alle Organe ausweiten.